FANDOM


Die Disruptor-Pistole ist eine Waffe, die auf der Talos I gefunden werden kann.

Übersicht Bearbeiten

Diese taktische Hand-Elektroschockwaffe macht Menschen und Maschinen mit einem kurzen elektrischen Stromschlag bewegungsunfähig. Sie betäubt auch Mimics für eine kurze Zeit.

Die Disruptor-Pistole befindet sich in einer Aktentasche auf einem großen blauen Bandlaufwerk, rechts vom Simulations-Apartement hinter der Glasscheibe, die eingeschlagen werden kann. Sie kann ebenfalls im zweiten Stock des Foyers der Neuromod Abteilung bei einer Leiche gefunden werden.

Materialaufwand: 0,3 Mineral, 0,5 Synthetik

Zerlegen ergibt: 1 Ersatzteil

Verwendung Bearbeiten

Der Disruptor kann verwendet werden, um die meisten Typhon sowie Operator und Geschütze auf der Talos I vorübergehend bewegungsunfähig zu machen. Er kann auch verwendet werden, um Menschen zu betäuben ohne sie zu töten, was bei bewusstseinskontrollierten Menschen hilfreich ist. Bevor ein Schuss abgegeben werden kann, muss der Disruptor aufgeladen werden, indem man den Feuerknopf gedrückt hält.

Extrem effektiv bei der Bekämpfung von Technopathen.

Waffenupgrades Bearbeiten

Die Disruptor-Pistole ist eine "Sicherheitswaffe" und erfordert daher ein vollständiges Upgrade von Waffenexperte I und II.

Unmodifiziert
Betäubungs-Dauer 4s 4,5s 5,25s 6,25s 7,5s 9s
Reichweite 7,5m 10m 12,5m 15m
Schüsse 4 5 7 10 15
Auflade-Geschwindigkeit 1,5s 1,25s 1s 0,75s 0,5s 0,25s

Tutorial Bearbeiten

Disruptor-Pistole-Tutorial